Top 20 größten US Banken 2020

US Banken

Banken sind das Rückgrat der amerikanischen Wirtschaft. Sie stellen sicher, dass Einzelpersonen Geld und Unternehmen Kapital zur Verfügung stehen. US-Banken sind im ganzen Land und im Ausland präsent und im Privatkundengeschäft, im Unternehmens- und Investmentbanking, in der Vermögensverwaltung und in einer Reihe von Finanzdienstleistungen tätig.

Die führenden amerikanischen Banken sind führend im Finanzsektor und führend in der Wirtschaft, konkurrieren jedoch in den USA und im Ausland um Marktanteile. Sie sind auch der Konkurrenz ausländischer Banken ausgesetzt, die ihre Präsenz auf ihrem Inlandsmarkt ausbauen möchten, und anderen Finanzunternehmen wie Finanzdienstleistungs- und Versicherungsunternehmen, die sie bei ihren Operationen auf den Finanzmärkten herausfordern.

Obwohl sie systemische Risiken und potenzielle Finanzcrashs mindern müssen, besteht die wichtigste Bedrohung für Banken in der Störung ihres traditionellen Geschäfts durch Finanztechnologie-Startups. Diese neuen „FinTech“ -Unternehmen bieten Menschen und Unternehmen neue Möglichkeiten, ihr Geld und Kapital zu beschaffen, zu verwalten und zu verwenden, was die Aktivitäten traditioneller Banken behindern kann. Und einige von ihnen, unter den größten US-Startups, sind bereits zu „Einhörnern“ herangewachsen: Startups mit einem Wert von über 1 Milliarde Dollar.

Dennoch sind Banken nach wie vor eine Säule der US-Wirtschaft und werden auf absehbare Zeit in dieser Position bleiben. Die USA sind für Banken eine so großartige Geschäftsarena, dass sie ihr nationales Standbein nutzen können, um im Ausland zu expandieren und neue Märkte zu erobern. Unabhängig davon, ob es sich um regionale oder nationale Banken, Privat- oder Investmentbanken handelt oder ob sie in alle Segmente diversifiziert sind, sind Banken in den USA, um zu bleiben und möglicherweise auch den Rest der Welt zu erobern.

Weitere Informationen zu anderen weltweit führenden Unternehmen finden Sie in unseren anderen Beiträgen:

Liste der 20 größten amerikanischen Banken nach Marktkapitalisierung

Um Ihnen einen besseren Überblick über die Akteure des amerikanischen Finanzsektors und des Bankensektors zu geben, wurden im Folgenden Einzelheiten zu den zwanzig größten Banken aus den USA im S&P 500-Index aufgeführt. Jede Bank wird detailliert mit Präsentationen ihrer Teilbranche, Aktivitäten, Marktkapitalisierung, einem direkten Link zu ihrer Website, ihrem Logo und ihrem Aktiensymbol dargestellt.

Die nachstehend aufgeführten Banken sind nach Marktkapitalisierung in US-Dollar ab dem Handelsschluss am Freitag, dem 7. Februar 2020, geordnet. Sie gehören zu den Teilbranchen Regionalbanken, Investmentbanken und Brokerage, Konsumentenfinanzierung und Vermögensverwaltung und Depotbanken oder als diversifizierte Banken für Unternehmen, die sowohl im Privat- als auch im Investmentbanking tätig sind.

Für weitere Informationen zu den größten amerikanischen Unternehmen laden Sie unsere Excel-Datei für S&P 500-Unternehmen (auf Englisch) herunter, die vollständige Liste der 500 größten börsennotierten Unternehmen in den USA sowie umfangreiche Business-, Markt-, Finanz- und digitale Informationen zu jedem Unternehmen enthält. Für noch mehr Daten zu den größten US-Unternehmen laden Sie unsere Excel-Dateien (auf Englisch) zu den Russell 1000-Unternehmen, Russell 2000-Unternehmen oder Russell 3000-Unternehmen herunter.

Verknüpfungen zu jeder Bank

Um Ihnen das Surfen in dieser langen Liste zu erleichtern, finden Sie hier schnelle Ankerlinks, mit denen Sie direkt zu den Details der einzelnen Unternehmen gelangen. Überprüfen Sie auch die Zusammenfassung der Top 10 US Banken nach der Liste!

20. Huntington National Bank

Huntington Bancshares LogoTeilbranche: Regionalbanken

Die Huntington National Bank ist die Haupttochter von Huntington Bancshares Incorporated, einer Regionalbank mit Sitz in Columbus, Ohio. Die Huntington National Bank betreibt mehr als 900 Bankbüros, hauptsächlich im Mittleren Westen der USA, und ist einer der größten Anbieter von Krediten für die Verwaltung kleiner Unternehmen.

Webseite: huntington.com – Marktkapitalisierung: 14,118 Mrd. USD – Aktiensymbol: HBAN

19. Regions Financial

Regions Financial LogoTeilbranche: Regionalbanken

Die Regions Financial Corporation ist eine regionale Bankholding mit Hauptsitz in Birmingham, Alabama. Über seine Bankentochter Regions Bank bietet das Unternehmen Privat- und Geschäftsbankdienstleistungen an und betreibt mehr als 1.400 Filialen und 1.900 Geldautomaten im Süden und Mittleren Westen der USA. Regions Financial bietet auch Treuhand-, Börsenmakler- und Hypothekendienste an.

Webseite: regions.com – Marktkapitalisierung: 15,618 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: RF

18. Citizens Financial Group

Bürger-FinanzlogoTeilbranche: Regionalbanken

Citizens Financial Group, Inc. ist eine Regionalbank, die über ihre Marke Citizens Bank Privat- und Geschäftsbankdienstleistungen anbietet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Providence, Rhode Island, und betreibt mehr als 1.200 Filialen und ungefähr 3.200 Geldautomaten im amerikanischen Nordosten: Connecticut, Delaware, Maine, Massachusetts, Michigan, New Hampshire, New Jersey, New York, Ohio, South Carolina, Pennsylvania , Rhode Island und Vermont. Zuvor war es im Besitz der Royal Bank of Scotland Group, einer der größten Banken und größten Unternehmen aus Großbritannien.

Webseite: citizensbank.com – Marktkapitalisierung: 16,641 Mrd. USD – Aktiensymbol: CFG

17. KeyBank

KeyBank LogoTeilbranche: Regionalbanken

KeyBank, die Haupttochter von KeyCorp, einer Regionalbank mit Hauptsitz in Cleveland, Ohio, die in den Bereichen Einzelhandel, Kleinunternehmen, Unternehmen und Investmentbanking tätig ist. Es betreibt mehr als 1.100 Filialen und 1.500 Geldautomaten in 39 Bundesstaaten: Alaska, Colorado, Connecticut, Delaware, Florida, Idaho, Illinois, Indiana, Iowa, Maine, Maryland, Massachusetts, Michigan, Minnesota, New Jersey, New York, Ohio, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, Texas, Utah, Vermont, Virginia, Washington, DC und Washington.

Webseite: key.com – Marktkapitalisierung: 19,153 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: SCHLÜSSEL

16. First Republic Bank

First Republic Bank LogoTeilbranche: Regionalbanken

Die First Republic Bank ist eine Regionalbank und Vermögensverwaltungsgesellschaft. Die First Republic Bank ist hauptsächlich an der West- und Ostküste tätig und bietet über ihre Tochtergesellschaften First Republic Wealth Advisors und First Republic Investment Management Vermögensverwaltungsdienste sowie Vermögensverwaltungsdienste für vermögende Privatpersonen an. Darüber hinaus ist es auch an Maklerdiensten durch First Republic Securities Company LLC und an Treuhanddiensten durch First Republic Trust Company beteiligt.

Webseite: firstrepublic.com – Marktkapitalisierung: 19,382 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: FRC

15. Fifth Third Bancorp

Fünftes drittes Bancorp LogoTeilbranche: Regionalbanken

Die Fifth Third Bank, die Haupttochter der Fifth Third Bancorp-Holding, ist eine Regionalbank mit Sitz in Cincinnati, Ohio. Das Unternehmen betreibt mehr als 1.100 Filialen und 2.400 Geldautomaten in Ohio, Kentucky, Indiana, Michigan, Illinois, Florida, Tennessee, West Virginia, Georgia und North Carolina. Sein Name leitet sich von den beiden Vorgängerunternehmen der Bank ab, der Third National Bank und der Fifth National Bank, die 1908 fusionierten.

Webseite: 53.com – Marktkapitalisierung: 20,906 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: FITB

14. M&T Bank

M&T Bank LogoTeilbranche: Regionalbanken

Die M & T Bank Corporation ist eine Bankholding mit Sitz in Buffalo, New York. Das Unternehmen betreibt mehr als 700 Niederlassungen in den nordöstlichen Bundesstaaten: New York, New Jersey, Pennsylvania, Maryland, Delaware, Virginia, West Virginia, Washington, DC und Connecticut. Über ihre Tochtergesellschaft Wilmington Trust bietet die M & T Bank Corporation auch globale Unternehmens- und institutionelle Dienstleistungen, Private Banking, Investment Management und Treuhanddienstleistungen an.

Webseite: mtb.com – Marktkapitalisierung: 22,194 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: MTB

13. State Street Corporation

Logo der State Street CorporationTeilbranche: Asset Management&Depotbanken

Die State Street Corporation ist eine Finanzdienstleistungs- und Bankholdinggesellschaft mit Sitz in Boston. State Street stammt aus dem Jahr 1792 und befasst sich insbesondere mit der Vermögensverwaltung und dem Depotbankgeschäft (Schutz der finanziellen Vermögenswerte eines Unternehmens oder einer Einzelperson). Es bietet Dienstleistungen in den Bereichen Investment Services, Fondsbuchhaltung und -management, Investment Management und andere Beratungsdienste für Unternehmen, Investmentfonds, Versicherungsunternehmen und andere institutionelle Anleger.

Webseite: statestreet.com – Marktkapitalisierung: 28,284 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: STT

12. The Bank of New York Mellon

BNY Mellon LogoTeilbranche: Asset Management&Depotbanken

Die Bank of New York Mellon Corporation, die als BNY Mellon firmiert, hat ihre Wurzeln im Jahr 1784 und ist eine multinationale Holdinggesellschaft für Bank- und Finanzdienstleistungen mit Sitz in New York City. BNY Mellon, das weltweit größte Depotbank- und Asset-Service-Unternehmen, ist hauptsächlich in den Bereichen Unternehmens- und Investmentbanking, globales Vermögensmanagement, Finanzanalyse und Private Equity tätig.

Webseite: bnymellon.com – Marktkapitalisierung: 42,557 Mrd. USD – Aktiensymbol: BK

11. Capital One

Capital One LogoTeilbranche: Konsumentenfinanzierung

Die Capital One Financial Corporation ist eine Finanzdienstleistungs- und Bankholding mit Sitz in McLean, Virginia. Mit mehr als 700 Filialen und 2.000 Geldautomaten ist die Verbraucher- und Geschäftsbank Capital One insbesondere im Nordosten und Süden der USA vertreten und auch in Kanada und Großbritannien tätig. Capital One ist insbesondere bei der Ausgabe von Kreditkarten tätig und ein wichtiger Anbieter von Autokrediten und Sparkonten.

Webseite: capitalone.com – Marktkapitalisierung: 46,482 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: COF

10. Charles Schwab

Charles Schwab LogoTeilbranche: Investment Banking&Vermittlung

Die Charles Schwab Corporation ist ein Bank- und Börsenmaklerunternehmen mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Charles Schwab konzentriert sich auf Investitionen, Vermögensverwaltung, Bankwesen und Handel und bietet eine elektronische Handelsplattform für Aktien und andere finanzielle Vermögenswerte, Margenkredite, Cash-Management-Dienstleistungen und registrierte Anlageberater. Das Unternehmen betreibt mehr als 300 Niederlassungen in 46 Bundesstaaten, Puerto Rico und London.

Webseite: schwab.com – Marktkapitalisierung: 60,773 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: SCHW

9. PNC Financial Services

PNC Financial Services LogoTeilbranche: Regionalbanken

PNC Financial Services Group, Inc., abgekürzt als PNC, ist ein Bankholding- und Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in Pittsburgh, Pennsylvania. Die regionale Bankentochter PNC Bank betreibt mehr als 2.400 Filialen und 9.000 Geldautomaten in 19 Bundesstaaten und im District of Columbia. PNC Financial Services bietet auch Dienstleistungen in den Bereichen Vermögensverwaltung, Vermögensverwaltung, Nachlassplanung, Kreditvergabe und Informationsverarbeitung an.

Webseite: pnc.com – Marktkapitalisierung: 66,401 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: PNC

8. Truist Financial

Truist Financial LogoTeilbranche: Regionalbanken

Truist Financial ist das Ergebnis der Übernahme von SunTrust Banks, Inc durch die BB&T Corporation. Die beiden Banken agieren weiterhin als zwei Marken und betreiben mehr als 2.000 Filialen in den USA. BB&T bietet Consumer- und Commercial-Banking, Wertpapiervermittlung, Vermögensverwaltung, Hypothek und SunTrust Bank konzentrierte sich ursprünglich mehr auf Einlagen, Kredite, Kreditkarten sowie Treuhand- und Wertpapierdienstleistungen. Truist Financial ist über seine Tochtergesellschaften auch in den Bereichen Versicherungsunternehmen und Investmentbanking, Kapitalmarktdienstleistungen, Hypothekenbanking und Vermögensverwaltung tätig.

Webseite: truist.com – Marktkapitalisierung: 72,840 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: TFC

7. Goldman Sachs

Goldman Sachs LogoTeilbranche: Investment Banking&Vermittlung

Die Goldman Sachs Group, Inc. wurde 1869 gegründet und ist eine der weltweit größten multinationalen Investmentbanken mit Sitz in New York City. Das Unternehmen befasst sich auch mit Finanzdienstleistungen wie Investment Management, Wertpapieren, Vermögensverwaltung, Prime Brokerage und Wertpapier-Underwriting. Goldman Sachs ist ein Haupthändler auf dem US-amerikanischen Treasury-Sicherheitsmarkt und allgemein ein bekannter Market Maker.

Webseite: goldmansachs.com – Marktkapitalisierung: 84,273 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: GS

6. U.S. Bancorp

US-Bancorp LogoTeilbranche: Diversifizierte Banken

Die US-amerikanische Bancorp ist eine Bankholding mit Hauptsitz in Minneapolis, Minnesota, und einer Niederlassung in Delaware mit mehr als 72.000 Mitarbeitern. Es ist die Muttergesellschaft der US-Bank National Association, einfacher als US-Bank bezeichnet, die Bank-, Investitions-, Hypotheken-, Treuhand- und Zahlungsdienste über mehr als 3.000 Filialen und 4.800 Geldautomaten hauptsächlich im Mittleren Westen der USA anbietet. US-Bancorp besitzt auch Elavon, einen Verarbeiter von Kreditkartentransaktionen.

Webseite: usbank.com – Marktkapitalisierung: 85,309 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: USB

5. Morgan Stanley

Morgan Stanley LogoTeilbranche: Investment Banking&Vermittlung

Morgan Stanley ist eine Investmentbank und ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in New York City. Morgan Stanley wurde 1935 gegründet und hat sich zu einem multinationalen Unternehmen mit Niederlassungen in mehr als 42 Ländern und mehr als 60.000 Mitarbeitern entwickelt. Mit Kunden wie Unternehmen, Regierungen, Institutionen und Einzelpersonen ist Morgan Stanley in drei Hauptgeschäftsbereichen tätig: institutionelle Wertpapiere, Vermögensverwaltung und Anlageverwaltung.

Webseite: morganstanley.com – Marktkapitalisierung: 87,718 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: MS

4. Citigroup

Citigroup LogoTeilbranche: Diversifizierte Banken

Citigroup Inc., auch bekannt als Citi, ist eine multinationale Investmentbank und ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in New York City. Die Citigroup hat ihren Ursprung im Jahr 1812 und ist über mehrere Tochtergesellschaften in mehr als 160 Ländern mit mehr als 210.000 Mitarbeitern tätig. Das Unternehmen ist auf globalen Märkten mit Kapitalbeschaffung, Unternehmens- und Investmentbanking, Markt- und Wertpapierdienstleistungen, Privatbanken sowie Treasury- und Handelslösungen sowie im Privatkundengeschäft über Citibank, Markenkarten, Einzelhandelsdienstleistungen, Geschäftsbanken und Hypotheken tätig.

Webseite: citigroup.com – Marktkapitalisierung: 166,359 Mrd. USD – Aktiensymbol: C

3. Wells Fargo

Wells Fargo LogoTeilbranche: Diversifizierte Banken

Wells Fargo&Das Unternehmen ist ein multinationales Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien, mit Sitz in Delaware und in mehr als 35 Ländern vertreten. Das Unternehmen ist in drei Hauptgeschäftsbereichen tätig: Community Banking, Wholesale Banking sowie Vermögen, Brokerage und Ruhestand. Die Wells Fargo Bank, die Haupttochter von Wells Fargo, betreibt mehr als 8.000 Filialen und 13.000 Geldautomaten.

Webseite: wellsfargo.com – Marktkapitalisierung: 197,791 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: WFC

2. Bank of America

Bank of America LogoTeilbranche: Diversifizierte Banken

Die Bank of America Corporation, kurz BofA, ist eine multinationale Investmentbank und ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Charlotte, North Carolina, und mehr als 200.000 Mitarbeitern. Die Bank of America hat ihren Ursprung im Jahr 1784 und ist mit mehr als 4.600 Filialen und 15.900 Geldautomaten zu einem führenden amerikanischen Unternehmen im Consumer Banking geworden. Die Bank of America ist auch in den Bereichen Unternehmens- und Investmentbanking, Vermögensverwaltung und Investmentmanagement tätig.

Webseite: bankofamerica.com – Marktkapitalisierung: 305,819 Milliarden US-Dollar – Aktiensymbol: BAC

1. JPMorgan Chase

JPMorgan Chase&Co. LogoTeilbranche: Diversifizierte Banken

JPMorgan Chase&Co. ist eine multinationale Investmentbank und ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in New York City. JPMorgan Chase stammt aus dem Jahr 1799 und hat sich zu einer der weltweit größten Universalbanken entwickelt. Es ist in den Bereichen Einzelhandel und Handel sowie Investment Banking, Vermögensverwaltung, Private Banking, Private Wealth Management und Treasury Services tätig.

Webseite: jpmorganchase.com – Marktkapitalisierung: 423,032 Mrd. USD – Aktiensymbol: JPM

Zusammenfassung: Top 10 US-Banken 2020

Um Ihnen einen schnellen Überblick über die größten amerikanischen Banken im Jahr 2020 zu geben, finden Sie hier ein zusammenfassendes Bild, in dem die Informationen der Top 10 zusammengefasst sind.

Top 10 US-Banken 2020

Top ausländische Banken in den USA

Beachten Sie, dass neben diesen ursprünglich amerikanischen Banken einige andere ausländische Banken in den USA Fuß gefasst haben. Innerhalb dieser Banken können drei Banken für die Bedeutung ihrer Aktivitäten in den USA besonders hervorgehoben werden:

  • TD Bank N.A., eine Tochtergesellschaft der Toronto-Dominion Bank, einer der größten Banken und größten Unternehmen Kanadas
  • HSBC Bank USA, eine Tochtergesellschaft von HSBC, einer der größten Banken und größten Unternehmen des Vereinigten Königreichs
  • MUFG Union Bank, eine amerikanische Bank, die von der japanischen Mitsubishi UFJ Financial Group übernommen wurde

Hier sind die 20 größten amerikanischen Banken. Denken Sie, dass sie ihre Marktkapitalisierung wert sind? Bieten sie einen wertvollen und bequemen Service? Haben sie zu viel wirtschaftliche Macht… und vielleicht auch politische Macht?

Hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.